Warte. War das…. sexuelle Belästigung?!

Lenora Thompson

~ 7 min zu lesen

 

 

Letzte Woche befragte ich meine Facebook-Freundinnen zum Thema sexualisierte Anmache. Die meisten sind Überlebende narzisstischer Gewalt. Ich fragte, ob sie sich in ihrem Leben vom/ von Narzissten sexuell angemacht fühlten, ungewollte und vielleicht unpassende physischen Kontakt hinzunehmen. Ich nannte es Belästigung „light“, weil

1) es nicht offensichtlich sexuell war und

2) vielleicht nie in aktuelle Belästigung und den sexuellen Akt übergegangen ist.

Die Antwort war ein überwältigendes Ja mit ein paar Antworten „110 %“ und „Schreib einen Artikel darüber“. Einige Freunde hatten ihre spezifische Geschichte dazu. Die Schlussfolgerung scheint zu sein, das Anmache „light“ typisch für narzisstische Grenzenlosigkeit ist. Es mündet in dem Ergebnis, dass ihre Kinder entweder keinerlei physische Grenzen im Leben verspüren oder Kilometer hohe, Stacheldraht verzäunte physische Grenzen hochziehen. 

mehr lesen

Dein narzisstischer Partner ist dein Spiegel

Elina St-onge

 

Viele von uns sind sich dem Problem bewusst, Narzissten für all unsere Beziehungsprobleme verantwortlich zu machen.

 

Die Wahrheit ist, dass, wenn du einen anziehst, er eine goldene Lehrstunde für dich ist.

 

Du bist ihm ähnlicher, als du denkst! Wie ziehen eigentlich Partner an, die uns spiegeln, aber wir haben unter die Oberfläche zu schauen, um zu erkennen, was los ist.

 

 

 

Die gleichen Kernpunkte, verschiedene Abwehrmechanismen 

 

mehr lesen 0 Kommentare

15 Wege, wie Väter ihre Töchter zu Männernarren erziehen

Lenora Thompson

~ 8 min zu lesen

 

 

Welche Eltern würden nicht wollen, dass ihre Tochter versessen nach Jungs wäre?

Ich meine, wollen nicht alle eine Tochter, die verrückt nach Jungs ist?! Ich mache Spaß, natürlich.

 

Aber ernsthaft, wenn die Anziehung nicht stark genug ist, gibt es viele Wege, es schlimmer zu machen, Papa.

 

Du hast keine Idee von der Macht, die du hattest. Es liegt in deiner Hand. Spiel deine Karte aus und du zerstörst das Selbstbewusstsein deiner Tochter und machst sie so bedürftig nach männlicher Liebe und Bestätigung, Papa, dass sie durchknallt vor Männerverrücktheit.

 

Später in dem Artikel erörtern wir auch deine Motivation.

Alles fängt an, wenn deine Tochter ein kleines, kleines Kind ist…

 

 

Klappe Flashback Harfenmusik…

mehr lesen 0 Kommentare

Der Narzisst und sein Puppentheater

Warum mit der Next alles möglich ist...

Du befindest Dich in einer Beziehung mit einem charismatischen Menschen. Du bist verliebt...

Trotzdem gibt es immer wieder und leider immer öfter Momente, in denen Du total irritiert bist?

Trotz einer fantastischen ersten Zeit und dem Gefühl von Seelenverwandtschaft hast Du das Gefühl, immer gegen irgend wen oder irgendwas ankämpfen zu müssen, nie einfache Harmonie zu erleben - ohne darauffolgenden Streit oder Diskussionen?

Trotzdem Dir Treueschwüre und Liebesversprechen geliefert werden, fühlst Du Dich nie ganz sicher?

Oder Du hast Dich getrennt, was Dir schon unmöglich erschien, und erlebst jetzt, wie ein Objekt ausgetauscht zu werden?

Und kannst nicht fassen, dass Deine Nachfolge im Zweifel genau das erlebt, was Du Dir gewünscht hättest? Herzlich Willkommen im narzisstischen Marionettentheater der Sonderklasse.

Heute geben wir: Triangulation! Der Puppenspieler und seine Marionetten..... 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ariel Leve - Wie ich den Alptraum meiner "Erziehung überlebte"

Helen R. Brown

Ariel Leves enthüllt die Verrücktheiten ihrer brutalen, narzisstischen und unverantwortlichen Mutter, eine bekannten Poetin und feministischen Filmemacherin der USA der 70-er Jahre.

Eine Buchrezension von Helen R. Brown zu: Ariel Leve, An Abbreviated Life, 2016  

(übersetzt aus dem Amerikanischen von Emma Kober)

mehr lesen 0 Kommentare

Narzisstische Stiefmütter

Linda Martinez-Levi

Es gibt Geschichten verrückter Stiefmütter seit Hunderten von Jahren. Es gibt Stiefmütter, die sind wundervolle Eltern für ihre Stiefkinder. Ich spreche aber spezifisch über narzisstische Stiefmütter. Narzisstische Stiefmütter produzieren emotionales Chaos und psychisches Durcheinander innerhalb der Familie.

mehr lesen 0 Kommentare

Narzisstische Eltern - der Terror, perfekt zu sein

Linda Martinez-Levi, Ph.D.

 

 

 

 

Narzisstische Mütter und Väter sind endlose Amokläufer, um ihre Kinder zu perfektionieren. Kein kleines Kind kann den Standards dieser schwer gestörten Eltern gerecht werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Narzissten auf unsere Grenzen reagieren - vier Varianten

Lenora Thompson

~ 4 min Lesezeit 

 

 

 


Du setzt eine Grenze. Und jetzt?


Dein Magen verknotet sich, solange Du auf die Reaktion des Narzissten wartest.

 

Du weißt, dass es nicht schön werden wird...

mehr lesen

12 Schritte, um Dich von der Sucht nach einer Person zu befreien

Therese J. Borchard


In seinem Buch „How to break your addiction to a person“ („Wie breche ich die Abhängigkeit zu einer Person auf!“) erklärt Howard Halpern zunächst, was eine Abhängigkeitsbeziehung ist und gibt dann Hilfestellung, um herauszufinden, ob Du selbst Teil einer solchen bist.
Er bietet dann verschiedene Techniken an, wie man eine ungesunde Paar- oder generell emotionale Beziehung beendet.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Narzisst und sein Harem: Warum du die Mitgliedschaft ablehnen solltest

Savannah Grey

Denke den Narzissten als Messie. In der gleichen Weise wie ein Messie in seiner Sammelwut mit Objekten Trost findet, tröstet sich ein Narzisst mit Sammeln von Menschen. Sie ärgern sich nicht mit weltlichen Dingen rum wie richtig und falsch oder anderer Leute Gefühle. Für ihn sind Menschen Objekte. Für den Narzisst bist du entweder ein narzisstisches Objekt, ein potentielles Objekt oder du bist nichts. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der Zyklus des Narzissten

From the Ashes

Ich fragte mich oft selbst, warum er seine Ex-Freundinnen so schlecht machte: "Sie waren fett", "sie hat ein Hunde-Gesicht", ..."Sarah hatte ein Butter-Gesicht" ….oder Alter war ein Problem u.s.w. All diese schlimmen Kommentare über die Exen…Noch sind wir in der love bombing Phase, aber allmählich kommt die Wahrheit dann raus und die Maske fällt.

mehr lesen 0 Kommentare

Narzissten, kein Kontakt und die Spaghetti Technik

Savannah Grey

Du hast alle Dinge richtig gemacht. Du hast mit deinem Narzissten gebrochen. Du bist auf Kein-Kontakt gegangen und du versuchst dein Bestes, den Fokus wieder auf dich selbst zu lenken. Aber sehr zu deinem Verdruss arbeitet dein Narzisst gegen deine Blockierungen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Empathen ziehen keine Narzissten an

Jennifer Soldner

Obwohl viele Artikel so reden, habe ich die radikale These, dass Empathen keine Narzissten anziehen. Menschen mit schwachen Grenzen tun dies.

mehr lesen 0 Kommentare

Der gefährliche weibliche „Freund“ des Narzissten

Lynna Kivela

 

Es ist ein unausweichliche Verknüpfung und eine im Himmel gemacht.

 

 

Die gestörte Persönlichkeit erfordert ständige, äußere Stimulation. Sie hat nicht die Fähigkeit, sich nach innen zu wenden oder sich unabhängig und alleine zu beschäftigen. Ihr inneres Selbst ist tot und wird nur erweckt, wenn da eine menschliche Quelle sie füttert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Trick des Narzissten - und für immer am Haken

Diana Jeffrey

Casinos wissen es.

Tiertrainer zählen darauf. 

Narzissten haben es perfektioniert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Aufgeflogen!

Lenora Thompson

~ 3 min lesen

 

 

Wie sieht es aus, wenn die hoch anständige Aufrichtigkeit eines Narzissten nach allen Richtungen unwiderlegbar als Verfehlung auffliegt? 

mehr lesen 0 Kommentare

Die vier Trauma-Typ nach Pete Walker

...

Pete Walkers Buch 

Complex PTSD: From Surviving to Thriving: A Guide and Map for Recovering from Childhood Trauma 2013 (Englisch) 

 

ebenso gut: Tao of Fully Feeling, 1995

 

ist sehr zu empfehlen und wird sehr oft in amerikanischen Selbsthilfegruppen gelobt und gelesen.  Als Psychologe mit 30-jähriger Erfahrung beschreibt er seine eigenen Prozesse und Versuche der Heilung des Traumas seiner eigenen Kindheit in einer gewalttätigen Familie. Prägnant und verständlich macht er klar, was bei einem Trauma und den Folgen vor sich geht und wie der Ausstieg in kleinen Schritten im Detail zu schaffen ist, so zum Beispiel, dass es tägliche Flashbacks und Trigger gibt, auch nachts im Traum.

 

 Seine Homepage beinhaltet viele Hinweise und Ausschnitte aus seinem Buch.

 

Die Psychologie redet von vier Möglichkeiten bei Gefahr zu reagieren:  

 

Kämpfen, Fliehen, Erstarren, Unterwerfung

Fight – flight – freeze –fawn  (4 F)

mehr lesen 0 Kommentare

Wie ein narzisstischer Vater Zwangsstörungen auslöst und dann verbietet

Lenora Thompson

~ 5 min lesen

 

 

 

Die Zwangsstörung entlastete mich von Stress, sonst wäre ich explodiert. Die Wut meines Vaters brachte mich an meine Grenzen des Aushaltbaren. Dann verbot er mir mein Pickel-Ausdrücken (Dermatillomania), meine einzige Erleichterung von Stress. Es war eine Tortur! 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Hölle des ständigen Glücklichseins

Lenora Thompson

~ 2 min zu lesen

 

1911 veröffentlichte der englische Schriftsteller,  Philosoph und Theologe G. K. Chesterton Die drei Werkzeuge des Todes – Detektiv-Geschichten des Vater Brown.

 

In einer Geschichte schuf ein Ex-Alkoholiker namens Armstrong eine Art Glückskult. Er war in aggressiver Weise glücklich und keinem war erlaubt, weniger fröhlich zu sein in seiner Gegenwart als er. Besonders seiner Tochter und ihrem Angebeteten verbot er zu heiraten. Dann wurde diese schadenfrohe, alte Seele unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden. Es war so gut wie sicher, dass so ein froher Mensch sich selbst nie etwas angetan haben könnte und niemand unterstellte, dass so ein glücklicher Mensch Feinde gehabt hätte. Vater Brown bewies das Gegenteil. 

mehr lesen 0 Kommentare

Schmerz? Lächeln! Lächeln! Lächeln!

Lenora Thompson

„Wir tun so, als wären wir eine glückliche Familie“, schluchzte ich, „aber wir sind nicht glücklich. Wir sind es wirklich nicht.“ 

mehr lesen 0 Kommentare

Unter Blog in der oberen Leiste noch mehr Artikel unter "Mehr anzeigen"...