Narzisstische Eltern - der Terror, perfekt zu sein

Linda Martinez-Levi, Ph.D.

 

 

 

 

Narzisstische Mütter und Väter sind endlose Amokläufer, um ihre Kinder zu perfektionieren. Kein kleines Kind kann den Standards dieser schwer gestörten Eltern gerecht werden. 

Manchmal gibt es nur eine narzisstische Mutter oder einen narzisstischen Vater, andere Kinder werden in die unmögliche Situation geworfen, zwei narzisstische Elternteile zu haben. Ich habe von vielen dieser jetzt erwachsenen Kindern gehört und mir ihre Horrorgeschichten angehört, und das ist noch eine Untertreibung. Alles an der Oberfläche erscheint super in Ordnung. 

 

In vielen dieser Häuser wird man keinen Dreck finden, kein Krümelchen, keinen Matsch, nicht mal ein Flöckchen vom Müsli am Morgen, geschweige denn ein menschliches Haar. Und vom Menschlichen gesprochen – diese Kinder wachsen oft in einer sehr sauberen, steril unmenschlichen Umgebung auf. Von außen betrachtet werden narzisstische Mütter und Väter oft als strahlende Beispiele/ Individuen in ihrer Umgebung/ Community angesehen.

 

Sie werden geachtet für alles, was sie erreichen, ihre Kreativität, Professionalität, ihre hohen moralischen Standards. Diese Menschen tragen mehrere überzeugende Masken, die eine ganze Welt voller Leute überzeugen, inklusive Psychotherapeuten, Freunde, Lehrer, Ärzte und Kollegen. Sie stehen über jede Bewertung/ jeder Beurteilung wegen der Perfektion ihres unzerstörbar-maskierten falschen Selbst.

 

In einer Gesellschaft, in der Narzissmus schneller wächst, als wir uns vorstellen können, werden diese Menschen als höchst wertvolle Individuen ihrer Gesellschaft angesehen.

Das größte Problem mit diesen grausamen, heimtückischen narzisstischen Eltern ist, dass das Kind, das über die Realität dieser versteckten, beängstigenden Welt spricht, mannigfaltig bestraft, klein gemacht, beleidigt und bedroht wird.

 

«Niemand glaubt mir», das ist das, was man am meisten hört von Opfern narzisstischer Eltern. «Alle glauben, ich wäre verrückt, schwach/ dumm». Nach einer Weile kommt das Kind dazu, zu glauben, es selbst wäre zutiefst gestört. In ihm selbst wäre etwas furchtbar falsch. Das ist furchtbar schmerzhaft. Narzisstische Eltern wenden sich ihren Kindern nicht liebevoll zu, es sei denn, es wird gesehen. Auf Fotografien, in der Öffentlichkeit, soziale Anlässe. Es gibt keine echten Kuscheleien, Umarmungen oder Liebe in körperlich ausgedrückter Form. Die Umarmungen sind mechanisch, kalt. Die elterlichen Augen blicken taxierend, bewertend und zum Teil richtiggehend bedrohlich.

 

Der elterliche Missbrauch findet statt in dem Gefängnis, das zu Hause genannt wird. Während der materielle Zustand der Umgebung sehr gut/ attraktiv erscheint und das zum Teil auch extrem, ist der emotionale und psychische Zustand der Umgebung derart hart, unberechenbar und nur auf Fehler wartend, dass dem Kind Angst in sein gesamtes Nervensystem eingepflanzt wird. Diese Kinder fühlen sich nie sicher. Wie könnten sie auch? Sie sind es nicht und können sich auch nie entspannen. Es gibt keinen emotionalen oder psychologischen Raum für Privatsphäre, Tagträume, schöne Gedanken.. frei fliegend.

 

Die Nacht ist besonders schwierig für diese Kinder. Allein in ihren Zimmern sind sie stets verängstigt. Sie wissen genau, dass es egal ist, wie verängstigt sie sind, wie schlecht sie träumen, wie elend es ihnen geht, sie können weder nach Mutter noch Vater rufen, denn entweder werden sie nur ignoriert oder ein Sturm der Wut/ des Ärgers bricht über sie herein. Niemals ein beruhigender Vater oder Mutter. Allein weint das Kind um den Vater, die Mutter, die nie kommt, auch nicht um die zutiefst menschlichen Bedürfnisse nach Nähe zu befriedigen. Die Angst wächst, einige dieser Kinder entwickeln Phobien, Symptome des posttraumatischen Stress-Syndroms, Angststörungen.

 

An der Oberfläche sind sie natürlich Muttis oder Vatis perfektes kleines Goldstück. Über die Jahre leiden Kinder narzisstischer Eltern furchtbar. Einige von ihnen lernen, dieses Leiden zu verbergen und sich und ihr wahres Selbst hinter Mauern und Fassaden zu verstecken. Andere Kinder nehmen die Informationen auf und akzeptieren die Rollen, die sie spielen müssen, wie es von ihnen verlangt wird, um zu überleben: das schwarze Schaf (ich!), der Goldjunge (Fritz), vergessenes Kind (Jan), ungewolltes Kind (Wibchen), das dumme Kind, das verrückte Kind…

 

Ich habe mit vielen Kindern von narzisstischen Eltern gesprochen, die diese endlosen Kriege gegen ihren Körper, ihre Psychen, ihre Intelligent, ihre Seele überlebt haben. Ihnen zuzuhören reicht tief. Ich bin tief bewegt von ihren Worten der Stärke, des Mutes, ihrer Kreativität, ihrer Geduld, ihrem Mitgefühl und ihrer tiefen Menschlichkeit.

 

Viele finden ihren eigenen Weg des Heilens und Wiederherstellung.

Es ist eine lange Reise mit vielen Umwegen, Rückschritten und Wegen seltener begangen.

Tiefe Zuneigung, Dankbarkeit und Freude denen, die auf diesem Weg sind, von Moment zu Moment.

 

Linda Martinez-Levi, Ph.D., Klinikfachkraft für narzisstische Persönlichkeit

 

(übersetzt aus dem Amerikanischen von Jannicke Schwarzhoff)

http://thenarcissistinyourlife.com/category/children-of-narcissistic-mothers/

Linda Martinez-Levi, Ph.D. ist eine Klinikexpertin für narzisstische Persönlichkeit und eine ausgewiesene Psychotherapeutin. Sie ist Autorin der Bücher Freeing Yourself from the Narcissist in Your Life und Recovery and Healing After the Narcissist.

 

 

Sie unterhält ein internationales Beratungstelefon für Klientinnen, die durch die emotionale und psychische Tortur mit narzisstischen Eltern, Ehepartnern und Ex-Ehepartnern, narzisstischen Angehörigen und anderen narzisstischen Familienangehörigen gehen. Sie bietet spezielle Strategien und Werkzeuge zur Heilung, Genesung und Erschaffung eines wahren, authentischen Selbst an. Sie hat einen weitreichenden Blog, der die verschiedenen Fassetten einer narzisstischen Persönlichkeit beschreibt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    prostytutki (Montag, 04 September 2017 19:57)

    niewkuwany

  • #2

    tam (Dienstag, 05 September 2017 09:56)

    garderobianka

  • #3

    sextel (Freitag, 08 September 2017 18:38)

    kang

  • #4

    tanie dziwki (Samstag, 09 September 2017 13:19)

    rzeczywistość

  • #5

    obejrzyj ofertę (Samstag, 09 September 2017 16:03)

    nadrzemać